Kärntner Nussnudeln mit Kletzenobers


Alle Zutaten abrühren. Nach Bedarf mit Kuchen- oder Semmelbröseln binden und Kärntner Nudeln herstellen.
Kletzenpüree und Schlag vermischen und zu den Nudeln servieren.

Kletzen ( getrocknete Birnen ) werden in wenig Wasser weichgekocht ( es sollte nach Möglichkeit kein Wasser mehr auf den Kletzen sein ), faschiert und mit Lebkuchengewürz, Zucker und Rum abgeschmeckt.

Variante: Statt Kletzen Preiselbeeren in den Schlag

Zutaten:
  • Teig für Kärntner Nudeln
  • 100 g gemahlene Walnüsse
  • 200 g Bröseltopfen
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Sauerrahm
  • Zimt, Nelkenpulver
  • 1 EL Rum oder Nusslikör
  • 2 EL Kletzenpüree
  • 200 ml geschlagener Schlag

Dieses Rezept wird Ihnen zur Verfügung gestellt von:
Sissy & Stefanie Sonnleitner
www.sissy-sonnleitner.at



Kötschach-Mauthen





Kontakt  •  Anreise  •  Impressum / Datenschutz