italiano
Genussurlaub

Herzlich Willkommen in Kötschach-Mauthen

Genussregion Gailtaler Almkäse! Lesen Sie mehr ...
 

XXI. Käsefestival

Genießen Sie ein paar Impressionen des 21. Käsefestival. mehr ...

Museum 1915-1918

Eine Mahnung zum Frieden und zum grenzenlosen Miteinander. mehr ...

Almkäse

Die auf der Alm gewonnene Rohmilch wird nach einem jahrhundertaltem Rezept direkt auf der Alm zu Gailtaler Almkäse verarbeitet. Die Rohmilch wird im Kupferkessel langsam erwärmt und mit Naturlab versetzt. Nach dem schneiden der Gallerte mit der Harfe wird der Käsebruch unter ständigem rühren auf ca. 50 ° erwärmt und nach etwa 2 Stunden mit den Käsetüchern aus dem Kessel gefischt und in den Käseformen eingepresst. Nach 24 Stunden wird der Käse aus den Formen genommen und 3 Tage ins Salzbad gelegt. Nach einer Wochenlangen Reifung und Pflege im Käsekeller erhält der Gailtaler Almkäse seinen aromatisch würzigen, und vollmundigen Geschmack und kann verzehrt werden.

Linktipp: Video vom Käseanschnitt auf der Bischofsalm | www.koemau.com


Krone
Pleamle
Schnellnavigation:

Bücherecke: Bestellen Sie Ihre Bücher bitte bei Buchhandlung Moser in Kötschach » Tel. 04715 254

Onlinebestellung bei Amazon
Onlinebestellung bei Amazon
Onlinebestellung bei Amazon
Onlinebestellung bei Amazon
Onlinebestellung bei Amazon
Anreise | Urlaubsangebote | Impressum | Kontakt